Hauptmenü

Die neue Düsseldorfer Tabelle ab 2018

Ab dem 01.01.2018 soll die Düsseldorfer Tabelle geändert werden. Da erstmals seit zehn Jahren auch die Einkommensgruppen erhöht wurden, erhalten ab 1.1.2018 alle Kinder den Mindestunterhalt, deren unterhaltspflichtiger Elternteil bis zu 1.900 Euro netto verdient. Bisher lag diese Grenze bei 1.500 Euro. Das bedeutet gerade bei den Kindern von weniger gut verdienenden Unterhaltspflichtigen oft eine Verschlechterung.  Es lohnt sich, die Unterhaltstitel vom Fachanwalt für Familienrecht überprüfen und ggfs. eine Abänderung beantragen zu lassen!

Laden Sie hier die neue Version der Düsseldorfer Tabelle herunter:



Copyright 2019 Jordan Fuhr Meyer · Inhalt dieser Seite: Düsseldorfer Tabelle 2018  Weitere Leistungen · Sitemap · Impressum

Zentralruf: 0234-338 53-0
E-Mail-Adresse: info(at)jfm24.de

STANDORTE:
BOCHUM · DORTMUND · DUISBURG · DÜSSELDORF · ESSEN · KÖLN · MARSBERG