Hauptmenü

Newsübersicht

24.08.2018

Entziehung der Fahrerlaubnis bei Fahrerflucht: oft muss es soweit nicht kommen

Die Strafrechtexperten der Kanzlei Jordan Fuhr Meyer raten, nach einem Unfall genau abzuwägen und sich den Konsequenzen zu stellen, um eine Ausweitung auf strafrechtli-che Belange möglichst zu vermeiden.> mehr erfahren


31.07.2018

Rechtsanwalt Juri Rogner auf Spiegel Online

Spiegel Online berichtet über unseren Fachanwalt für Strafrecht und Opferschutzexperten Juri Rogner, der als Nebenklagevertreter im Düsseldorfer Wehrhahn-Prozess tätig ist.> mehr erfahren


22.01.2018

Wegfall des Richtervorbehaltes bei Verkehrsdelikten

Wenn auf den Verdacht einer Verkehrsstraftat unter Alkoholeinfluss bisher eine Blutprobe genommen werden sollte, stand dies bisher unter dem sogenannten Richtervorbehalt. > mehr erfahren


21.12.2017

Ladung zur Beschuldigtenvernehmung – Schweigen ist Gold

Beschuldigte erfahren häufig erst durch eine polizeiliche Vorladung, dass gegen sie ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. Diese polizeiliche Vorladung erweckt häufig den Eindruck, dass der Beschuldigte ihr Folge leisten...> mehr erfahren


08.12.2017

Drogenkonsum und Autofahren – wie rette ich meinen Führerschein?

Wird nachgewiesen, dass „harte Drogen“ wie Heroin und Kokain konsumiert worden ist, ist nach herrschender Rechtsprechung die Entziehung der Fahrerlaubnis geboten.> mehr erfahren


04.12.2017

Muss ein Beschuldigter bei einer Messung des Atemalkohols mitwirken?

Ein Beschuldigter, der einer Verkehrsstraftat verdächtig ist, muss einer Messung seines Atemalkohols nicht zustimmen. Auch andere Tests, Tatrekonstruktionen, Schriftproben oder ähnliches darf er verweigern, da damit die...> mehr erfahren


04.11.2016

Fahrverbot für Steuersünder? Neue Sanktionsmöglichkeit für Richter

Seit einiger Zeit wird einmal mehr diskutiert, ob nicht Fahrverbot und Führerscheinentzug als juristische Allzweckwaffe auch gegen andere als Verkehrssünder eingesetzt werden sollen.> mehr erfahren





Copyright 2018 Jordan Fuhr Meyer · Inhalt dieser Seite: Newsübersicht  Weitere Leistungen · Sitemap · Impressum

Zentralruf: 0234-338 53-0
E-Mail-Adresse: info(at)jfm24.de

STANDORTE:
BOCHUM · DORTMUND · DUISBURG · DÜSSELDORF · ESSEN · KÖLN · MARSBERG